Schadensabwicklung

fuer-klienten

Im Falle des Falles: die Schadensabwicklung

Eines gleich vorweg: Je genauer Sie den Schaden dokumentieren können und je mehr Unterlagen (Rechnungen, Fotos, Anzeigenbestätigung etc.) Sie vorlegen, umso leichter und rascher kann die Schadensabwicklung erfolgen. Hier die wichtigsten Punkte kurz zusammengefasst:

Bitte schicken Sie alle Unterlagen und Fotos per PDF an schaden@golfversicherung.at

  • Formular Schadensmeldung ausfüllen und abzeichnen (Download Formular)
  • Anzeigenbestätigung im Diebstahlsfall bereitstellen
  • Kauf- oder Reparaturrechnung vorlegen
  • Bei Schlägerbruch: Bestätigung des Clubs über den Vorfall & Foto des kaputten Schlägers
  • Bekanntgabe der Polizzennummer Ihrer Haushaltsversicherung sowie die Nummern Ihrer Kreditkarten
  • Bekanntgabe der Polizzennummer einer Reiseversicherung

Bei Ersatz:

  • Bei zerstörten oder verlorengegangenen Gegenständen wird der Wiederbeschaffungswert oder der Zeitwert ersetzt.
  • Bei beschädigten Gegenständen (z.B. Schlägerbruch) werden die notwendigen Kosten einer fachmännischen Reparatur ersetzt. Wenn Sie sich einen neuen Schläger kaufen, so werden 100 Euro ersetzt.
  • Bei Einbruch, Raub oder nachgewiesenem Diebstahl wird der Wiederbeschaffungswert oder der Zeitwert ersetzt.

Auf der Reise:

  • Bei Verlust oder Beschädigung Ihrer Golfausrüstung am Transport kontaktieren Sie bitte die Fluglinie am Zielflughafen.
  • Bringen Sie bitte folgende Unterlagen mit: Original Gepäcksabschnitt und Bordkarte.
  • Haben Sie eine Reisegepäckversicherung, so informieren Sie bitte auch diese über den Schaden.

Rasche Hilfe im Ernstfall

Ich weiß, dass auch die schönste Golfreise schnell unangenehm wird, wenn Diebstahl, Verlust des Gepäcks oder ähnliches auftreten. Daher unterstütze ich Sie im Schadensfall rasch und unkompliziert!